Zeitzeugen im Büdinger Heuson-Museum - 7. Oktober 2014

Begegnung mit Zeitzeugen der Konzentrationslager

„Fragt uns, wir sind die letzten!“  Unter diesem eindringlichen Leitwort kamen drei ehemalige KZ-Häftlinge aus Polen. Wanda Bolwach, Jahrgang 1927, war zwei Jahre in Ravensbrück und Auschwitz. Halina Brzozowska-Zdunczyk aus Warschau, 81 Jahre alt, musste neun Monate in Auschwitz verbringen. Dritter Gast ist der 1945 im Frauen-KZ Ravensbrück geborene Pfarrer Mikolaj Sklodowski.

Sie werden über ihre Haft in den verschiedenen Lagern während der nationalsozialistischen Herrschaft berichten. Initiiert wurde diese Begegnung von Adelheid Müller aus Altenstadt und Joachim Cott vom Büdinger Geschichtsverein.