Zeitzeugen im Büdinger Heuson-Museum - 27. September 2012

Begegnung mit Zeitzeugen der Konzentrationslager

„Fragt uns, wir sind die letzten!“  Unter diesem Leitwort kamen am 27. September um 19.00 Uhr drei ehemalige KZ-Häftlinge aus Polen ins Heuson-Museum in der Büdinger Altstadt. Dort berichteten sie über ihre Haft in den Konzentrationslagern Auschwitz und Ravensbrück. Initiiert wurde diese Begegnung von Adelheid Müller aus Altenstadt und Joachim Cott vom Büdinger Geschichtsverein.