Eine Stadt entsteht - Büdingen von den Anfängen bis 1353 - 26. April 2012

Dr. Volkmar Stein referierte im Heuson-Museum zum Thema "Eine Stadt entsteht - Büdingen von den Anfängen bis 1353". Volkmar Stein zeichnete die Entwicklung Büdingens von den Anfängen menschlicher Siedlungsspuren bis 1353 nach. Über die Völkerwanderung, den Bau der Remigiuskirche und die Siedlung Großendorf stellte er den „Umzug“ zur Burg der Herren von Büdingen dar und endete bei Marktrecht und Freiheitsbrief der kleinen Residenzstadt von Ackerbürgern, Handwerkern und Kaufleuten.